Pflichttexte: Mutaflor, Paidoflor und Juniorlax – alles Gute für die natürliche Darmgesundheit

Mutaflor

Wirkstoff: Escherichia coli Stamm Nissle 1917. Anwendungsgebiete: Chronische Obstipation, Colitis ulcerosa in der Remissionsphase. Warnhinweis: Im Kühlschrank lagern (2 °C bis 8 °C). Stand: 04.2018

Mutaflor mite

Wirkstoff: Escherichia coli Stamm Nissle 1917. Anwendungsgebiete: Colitis ulcerosa in der Remissionsphase, Chronische Obstipation. Warnhinweis: Bei 2°C bis 8°C (im Kühlschrank) aufbewahren! Stand: 03.2014

Mutaflor Suspension

Wirkstoff: Escherichia coli Stamm Nissle 1917. Anwendungsgebiete: Diarrhö bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern; Diarrhö bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter Sondenernährung; Kolonisationsprophylaxe bei Früh- und Reifgeborenen; Steigerung der postnatalen Immunkompetenz bei Früh- und Reifgeborenen. Warnhinweise: Vor Gebrauch schütteln. Im Kühlschrank (2 °C bis 8 °C) aufbewahren. Verwendbarkeit nach Anbruch einer 5 ml Ampulle: 5 Tage. Stand: 03.2015

Paidoflor

Wirkstoff: Lactobacillus acidophilus – Trockenpulver. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Unterstützung der Darmfunktion, z. B. bei Darmträgheit und Durchfall. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bei 2 °C bis 8 °C (im Kühlschrank) aufbewahren! Stand: 12.2014.

Juniorlax · 6,9 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

Ein Beutel Juniorlax® enthält folgende Wirkstoffe: Macrogol 3350 (Polyethylenglycol 3350) 6,563 g; Natriumchlorid 0,1754 g; Natriumhydrogencarbonat 0,0893 g; Kaliumchlorid 0,0233 g. Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von chronischer Verstopfung bei Kindern im Alter von 2 bis 11 Jahren. Warnhinweise: Enthält Sorbitol. Packungsbeilage beachten. Zubereitete Lösung: Die trinkfertige Lösung kann maximal 3 Stunden bei Raumtemperatur (unter 25 °C) oder maximal 24 Stunden im Kühlschrank (2 °C – 8 °C) aufbewahrt werden. Stand: 03.2018


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ardeypharm GmbH, 58313 Herdecke, Loerfeldstraße 20, kontakt@ardeypharm.de